(11.01.2016)

Am Samstag, den 09. Januar machte sich unser Team nebst Supporterin Bine um 9:00 Uhr erstmalig auf die Socken, um einen gemeinsamen Trainingsmarsch hinzulegen. Dabei wurden dann auch gleich die Erfahrungen von Klaus und Bine aus mehreren 100km Oxfamläufen und dem 60km Hexentrail weitergegeben. Alle im Team sind erfahrene Wanderer, sodass alle guten Mutes die vor uns liegenden Trainingskilometer angehen.

Die Strecke am Samstag führte uns über den Eselsplatz, das Mangelhalbertor zum Naturerlebnispark Lerbach. Dann ging es am Clausberg entlang Richtung Heiligenstock und dann oberhalb von Lerbach zur alten Harzstrasse, und durch Freiheit zurück nach Hause.

Rund 20km Wanderstrecke bei herrlichstem Wetter standen nachher auf dem Tacho: Nicht viel, aber ein Anfang.

2016 team013

Neuigkeiten

  • Spendengelder 2017

    (13.09.2017) Direkt nach dem Zielschluss des 4. Harzer Hexentrails wurden aus den vielen Vorschlägen der Teams die gemeinnützigen Projekte ausgelost, an welche die insgesamt...

  • Aktueller Spendenstand ist nun einsehbar

    (12.08.2017) Viele Team haben schon nachgefragt, jetzt haben wir eine erste Übersicht: Der aktuelle Spendenstand der einzelnen Teams ist nun abrufbar. Den dazugehörigen Button findet man...

  • Information für Teams zu Nach- und Ummeldungen

    (06.08.2017) Grundsätzlich gilt: Wenn ein Team in irgendeiner Form eine Veränderungsmeldung mitteilen möchte, so sollte dieses per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots...

  • Team 19 - Harzstürmer: Unsere Aktionen rund um den Hexentrail

    (29.07.2017) Am 18.6.2017 nutzten wir den Oberharzer Nordic aktiv Cup in Sankt Andreasberg als Übungslauf. Natürlich wählten wir die 20km Strecke.      Beim Versuch Spendengelder zu...