Samstag, 23 November 2019 01:22

Bummel Hummeln spenden für Horizonte Göttingen 1.500 Euro

Hexentrail-Team überreichte Spende an Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen.

Das Harzer-Hexentrail-Team Nummer 55, die „Bummel Hummeln“ – bestehend aus Marion Hickmann, Thomas Hickmann, Tanja Bartel, Selina Bartel, Simone Mügge und Patrick Helmboldt – überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an die Verantwortlichen des Vereins „Horizonte Göttingen“. Der Verein will die Betreuung von Frauen mit Brustkrebs verbessern, Betroffene und Angehörige beraten und begleiten und die Brustkrebsprävention fördern. Die Teammitglieder hatten den Verein im Rahmen der Auslosung der Hexentrail-Erlöse vorgeschlagen „und wir haben uns riesig gefreut, dass der Vorschlag gezogen wurde“, sagt Thomas Hickmann.

Außerdem wurden die Bummel Hummeln für den Startplatz des Harzer Hexentrails 2020 ausgelost. Als Sponsoren fungierten Tobias Hungerland von Hungerland Lackierungen & Karosseriebau, Matthias Weitzel vom Rewe-Markt Weitzel, Christian Borowski vom gleichnamigen Blumenfachgeschäft, Antonio Marcovecchio von der Eisdiele Martini und Frank Potte vom IT-Service potte.net.

 

Quelle: HARZKURIER vom 22.10.2019