Mittwoch, 29 Januar 2020 10:14

Die Anmeldung wird noch einmal geöffnet - 50 zusätzliche Startplätze sind zu vergeben

Die 500 Startplätze für den Harzer Hexentrail 2020 waren innerhalb von einem Monat ausverkauft. Von dieser Entwicklung wurde nicht nur das ORGA-Team des Hexentrails überrascht, sondern es meldeten sich im Nachhinein auch etliche weitere Personen, die gerne an der Veranstaltung teilgenommen hätten, aber ebenfalls nicht damit gerechnet hatten, dass bereits am Neujahrstag keine An- und Nachmeldungen mehr möglich waren, da das Teilnehmerlimit erreicht wurde.

In seiner letzten Sitzung beschloss das ORGA-Team die Anmeldung noch einmal für weitere 50 Startplätze zu öffnen und damit eine letzte Chance zu schaffen, am Hexentrail teilzunehmen oder auch in bestehende Teams noch Personen nachzumelden. Die Anmeldung öffnet erneut am Sonntag am 2. Februar um 12:00 Uhr. Das ORGA-Team rechnet damit, dass auch diese 50 Startplätze heiß begeht sein werden, daher sollte man bei Interesse nicht zu lange mit der Anmeldung zögern.